Image by Jan Böttinger

STUTTGART

Keine Betonköpfe an der TU Stuttgart

„Bauen ohne Beton“ lautet das Motto für die November Talks an der Universität Stuttgart. In vier hybriden Vorträgen betrachten die Redner das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
 

Sto-Stiftung_November Talks_Stuttgart_Nachbericht_Stefan Marbach_01.jpg

03.11.2021 - Stefan Marbach, Herzog de Meuron, Basel

Bei seinem Vortrag im Rahmen der NovemberTalks am 3. November 2021 um 19 Uhr an der Technischen Universität Stuttgart wird er unter anderem über das HORTUS-Projekt in Allschwil (Schweiz) referieren.
Hier geht es zum
Nachbericht.

10.11.2021 - Florian Nagler, Florian Nagler Architekten, München

„Einfach Bauen“ ist das Thema seines Vortrags im Rahmen des NovemberTalks am 10. November 2021 um 19 Uhr der Technischen Universität Stuttgart. Dabei wird Nagler auch über die Forschungshäuser in Bad Aibling sprechen und der Frage nachgehen, ob und wie es möglich ist, ohne Beton zu bauen.

Hier geht es zum
Nachbericht.

Sto-Stiftung_November Talks_Stuttgart_Nachbericht_Florian Nagler_01a.jpg
Sto-Stiftung_NovemberTalks_Ankündigung_Stuttgart_Roger Boltshauser_01_Michael Artur Koenig

17.11.2021, 19 Uhr - Roger Boltshauser, Boltshauser Architekten, Zürich

„Ein Turm aus Stampflehm“
Bei seinem Vortrag bei den NovemberTalks in Stuttgart berichtet Roger Boltshauser am 17. November um 19 Uhr an der TU Stuttgart über das Bauen mit Lehm und sein Projekt im schweizerischen Cham.

24.11.2021, 19 Uhr - Minna Riska, Mdh Arkitekter, Oslo

„Erfahrungen beim Bauen mit Holz“
Bei ihrem Vortrag im Rahmen der NovemberTalks um 19 Uhr an der Technischen Universität Stuttgart wird sie über ihre Erfahrungen mit CLT anhand konkreter Projekte berichten: Studentenwohnungen, ein Schulgebäude und eine Mehrzweckhalle.


Hier geht es zum
Nachbericht.

Sto-Stiftung_November Talks_Stuttgart_Nachbericht_Minna Riska_01.JPG